Mirko Matulla
Mirko Matulla

Igel-Lampe

Seit einiger Zeit hatte ich die Idee nach einer Vorlage (Foto eines anderen Kettensägenschnitzers) die ich im Internet gefunden hatte, den Igel als neue Hoflampe zu schnitzen. Ich nutzte also die 4 Tage in Scheibenberg um das Projekt umzusetzen.

Aller Anfang war schwer da dies meine bislang größte Figur war die ich bislang geschnitzt habe.

 

 

das war die Vorlage zur Idee

Am ersten Abend

waren die Grundform fertig und das Holz für den Arm wo die Lampe dran sollte, grob angepasst.

27. Mai 2022

DAm zweiten Abend war dann auch der Arm mit dem darin verlegten Stromkabel dran.

 

 

28. Mai 2022

An diesem Abend leutete der Igel zum ersten mal.

 

 

29. Mai

Nach vier anstrengenden aber wunderschönen Tagen waren wir wieder Zuhause.

 

 

Es hat dann noch knapp einen Monat gedauert eh er seinen nun bestimmten Standpunkt erreicht hat. Er leuchtet nun jedem der zu uns kommt in der Dunkelheit den Weg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mirko Matulla